Zahnärzte ::: Dr. Schindler · Dr. Müller und Kollegen

Dr. Schindler · Dr. Müller & Kollegen


Zahnärzte

Parodontologie

Parodontitis

Sowohl ein gesundes Zahnfleisch als auch ein gesunder Zahnhalteapparat sind die Grundvoraussetzungen für den langfristigen Erhalt Ihrer natürlichen Zähne.

Parodontitis ist eine Zahnfleisch- und Zahnbetterkrankung und ist fast ebenso häufig wie Karies. Da hiermit anfangs kaum Schmerzen verbunden sind, werden diese Veränderungen häufig nicht wahr- oder ernstgenommen.

Durch konsequente Mundhygiene kann ein bleibender Schaden vermieden werden. Wenn jedoch keine ausreichenden Maßnahmen getroffen werden, schreitet die Entzündung des Zahnfleisches fort. Die Bakterien dringen zwischen erkranktes Zahnfleisch und Zahn ein, vermehren sich und zerstören mit fortschreitender Dauer den Zahnhalteapparat. Anfängliche Symptome für die Zahnfleischerkrankung sind eine dunkelrote Färbung, Zahnfleischbluten z. B. beim Zähneputzen, leichte Schwellung und Mundgeruch, verursacht durch Bakterien. Später werden die Zähne schmerzhaft und locker oder fallen sogar aus.

Parodontitistherapie

Brigitte Reiner erläutert die Probleme einer Zahnfleischentzündung
Gesunde Zähne ein Leben lang: Karies und Parodontitis können heutzutage weitgehend vermieden werden.

Im fortgeschrittenen Stadium ist eine Selbstheilung trotz perfekter Mundhygiene nicht mehr möglich. Die Krankheitserreger werden in den vertieften Zahnfleischtaschen von keiner Zahnbürste erreicht. Je früher diese Erkrankung erkannt wird und die erforderlichen Maßnahmen ergriffen werden, umso günstiger sind die Heilungschancen. Spezielle Untersuchungsmethoden und Testverfahren (mit Entnahme von Bakterienproben) unterstützen die Diagnose und die anschließende Therapie.

Bei Mundgeruch ist es wichtig, der Sache auf den Grund zu gehen. Ursachen hierfür können sowohl eine Parodontitis sein als auch internistische Gründe wie beispielsweise Sodbrennen, Refluxösophagitis (Entzündung der Speiseröhre durch chronisches Aufstoßen) oder eine Übersäuerung des Magens.